DE
Doživi Haloze

Von der Basilika auf Ptujska Gora bis zur Burg Strmol

V košarico

Beschreibung der Erfahrung

Beginnen Sie den Tag im Herzen der Geschichte und Kultur mit einem Besuch der Basilika der Jungfrau Maria auf Ptujska Gora und wohnen Sie der Heiligen Messe bei. Lernen Sie das alte Markthaus mit dem Ethnomuseum, der Weinhandlung und die Fotogalerie des weltberühmten Fotografen Stojan Kerbler kennen und gönnen Sie sich den süssen Geschmack von Haloze Gibanica bei Kaffee oder Tee. Im 400 Jahre alten Gasthaus Janževina probieren Sie dann hausgemachte Köstlichkeiten und lernen den Hausherren kennen, der Ihnen einen Anisschnaps servieren wird. Machen Sie einen Spaziergang auf Janški vrh - einer Weininsel inmitten eines Waldgebiets, von wo aus Sie einen herrlichen Panoramablick genießen können. Im einzigartigen Winettu-Tal angeln Sie sich selber zum Mittagessen Ihren Fisch. In Rogatec werden Sie Ihre Erlebnisse bereichern, indem Sie das größte slowenische Freilichtmuseum und das Barock-Renaissance-Herrenhaus Strmol besuchen werden. Wir empfehlen eine Übernachtung in der Marktgemeinde Rogatec mit seiner 700-jährigen Tradition.

Programm erleben

7 .00 – 9.00  Besuch der Basilika der Beschützerin Maria auf Ptujska Gora - dem schönsten slowenischen gotischen Kulturdenkmal und dem zweitwichtigsten Wallfahrtsort des Landes und eventueller Besuch der Heiligen Messe: Winterzeit um 18.00 h, Sommerzeit um 19.00 h (Donnerstag und Freitag). Ptujska Gora ist ein berühmter Wallfahrtsort mit dem schönsten slowenischen gotischen Denkmal, der Hl. Maria, Patronin mit einem Beschützermantel aus dem Ende des 14. Jahrhunderts. Genieβen Sie ausserdem einen wunderschönen Panoramablick.

8 .00 – 10.00  Das TIC (Touristisches Info Center) in Ptujska gora führt Sie durch die Weinhandlung, die Galerie von Stojan Kerbler und das Alte Markthaus, das sich in unmittelbarer Nähe des Platzes befindet. Es beherbergt ein ethnologisches Museum alter Gegenstände mit einem Brotofen. Neben dem Haus befindet sich ein Kräutergarten, über dem ein Setzling der alten Rebe aus der Maribor wächst. Ihnen wird Haloze Gibanica, Kaffee oder Tee serviert.

9 .00 – 11.00  Das Gebäude, in dem sich das alte Gasthaus Janževina heute befindet, ist über vierhundert Jahre alt und gehört seit fast seiner gesamten Geschichte dem Kloster Ptujska gora Marijino svetišče. Die Geschichte wird Ihnen vom Eigentümer bei hausgemachtem Apfelsaft, Lebkuchen oder Anisbögen und der hauseigenen Spezialität, Janezschnaps, präsentiert. Der Weg führt Sie weiter (700 m) bis zum Dorf Janški Vrh, das als eine Art Weinbauinsel inmitten des bewaldeten westlichen Haloze gilt. Auf dem 641 m hohen Kamm steht die Kirche des Hl. Johannes der Täufer aus dem 15. Jahrhundert, von wo aus man einen schönen Blick auf die Drau-Ebene und die Ptujska-Gora hat. Ein zweistündiger Voranruf unter 031 646 649 ist erforderlich.

11.00 – 13.00  Im Winettu-Tal an der Majšperk - Rogatec-Route gelegen, können Sie im Teich des Gasthauses selbst Fische fangen oder den Fang dem Besitzer überlassen. In naturfreundlichen Holzgebäuden werden köstlich zubereitete gebackene Forellen mit Beilagen (Zwiebeln, Tomaten und Brot) serviert. Sie bieten Weine aus ihren eigenen Weinbergen in Haloze sowie Wurstwaren vom Bauernhof Lampret sowie hausgemachte Cremeschnitten an.

13.00 – 17.00  Besuchen Sie das größte Freilichtmuseum seiner Art in Slowenien. Bei einem Pfefferminzsaft (2 dcl) aus dem Kräutergarten des Museums und einem gedruckten Führer können Sie sich das Freilichtmuseum anschauen . Es folgt dann eine Besichtigung des Schlosses Strmol aus der Barock-Renaissancezeit, das sich aus einem mittelalterlichen Wohnturm entwickelte, der 1436 von den Grafen von Celje an den Ritter Jakob Strmolski aus Cerkelj (Region Gorenjska) verliehen wurde. Heute beherbergt es viele interessante Ausstellungen (Kochkünste, Glaskunst aus Rogaška, den Barock-Salon, die Ausstellung-über Flachs und Weberei, Internationale Kunstausstellung, die Sammlung Hofman) und das Rogatec Handarbeits-Center mit professionellen Handwerkswerkstätten.

Übernachtung: Mit Zuschlag haben Sie die Möglichkeit, in Rogatec oder in Žetale zu übernachten. In Rogatec ist es ein besonderes Erlebnis, in Ihrem Wohnmobil am Fuße der grünen Hügel aufzuwachen, wo mehrere Schlosspferde frei grasen. Für alle, die es vorziehen, in einer neuen und modern eingerichteten Einrichtung zu schlafen, laden wir Sie nach Pubyland ein, um in den Zimmern oder Apartments im Zentrum des Marktzentrums oder im etwas abgelegenen Gostišče Jutriša zu übernachten. Wanderer und Abenteurer sind begeistert von den Sonnenaufgängen am Fuße des steirischen Triglav (Donačka Gora-Berg) an der Berghütte Rudijev dom, auf dem Bauernhof Hl. Donat und am Gasthaus Gostišče pod Gora. Für Reisende, die die unberührten Ecken von Žetale kennenlernen möchten, laden wir zum Bauernhof Kunstek oder zum Ausflugsbauernhof Kodrič ein.

32,00

** Der Preis beinhaltet: Besuch der Basilika auf Ptujska Gora, Besuch der Weinhandlung, Besuch der Altstadt, Besuch der Galerie, 1x Kaffee oder Tee und Haloze Gibanica, hausgemachter Lebkuchen oder Anisbögen, 1x Apfelsaft, 1x Janez Keks, 1 x Janez Schnaps, 1x geröstete Forelle mit Beilage (200 - 250 g), Besichtigung des Freilichtmuseums und des Herrenhauses Strmol in Rogatec sowie 2 dl hausgemachter Minzsaft.

GÜLITIGKEIT DES PAKETES: TÄGLICH AUSSER MONTAGS vom 1. 4. - 31. 10. 2021

 

V košarico

Podobna doživetja

Ostanite v stiku

Visit Haloze - logo
Operacija se izvaja v okviru programa CLLD pri LAS Haloze. Operacijo sofinancirata Evropska Unija in Republika Slovenija. Več informacij o evropskih strukturnih in investicijskih skladih najdete na povezavi:  www.eu-skladi.si
RS MZGZTEU regionalni razvoj

Spremljajte nas

Kontakt

Visit Haloze

Telefon: 040 779 722
Email: [email protected]
Copyright © 2021 Visit Haloze
heartcartmapquestion-circle
Accessibility
RSS
Follow by Email
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram